Angebote für die Industrie



Der Laser setzt sich bei der industriellen Materialbearbeitung immer mehr durch. Auf dem Beschriftungssektor führt sein Einsatz zu Kostenreduzierungen, Verringerung von Ausschuß und zur Vereinfachung und zur Vereinfachung von Herstellungsprozessen. Dies trifft bei einer Vielzahl von Teilen, Halb- und Fertigfabrikaten, Schildern und Etiketten zu.

Der Laser ist ein äußerst flexibles Werkzeug. Er arbeitet berührungs- und kräftefrei und extrem schnell.

Die Mikroprozessorsteuerung ermöglicht die schnelle und freie Gestaltung von Programmen in allen möglichen alphanumerischen und anderen beliebigen Zeichenkombinationen.

Die Laserbeschriftung zeichnet sich gegenüber den herkömmlichen Beschriftungsverfahren wie Drucken, Gravieren, Prägen, Ätzen unter anderem dadurch aus, dass die Vorkosten minimal sind und kein Werkzeugverschleiß auftritt. Sie kann auf den verschiedensten Materialien eingesetzt werden. Bereits bei kleinen Losgrößen ist hierfür die Wirtschaftlichkeit gegeben.

Zur Laserbeschriftung eignen sich:

  • Metalle, Legierungen
  • eloxierte, lackierte und anderweitige beschichtete Materialien
  • Kunststoffe, Folien
  • Holz, Leder, Glas, Keramik

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Das Team von TM-Lasergravuren

Thomas Münzner
034292 76791
0173  9585767